Api-bioxal Medicamentos contra varroa
  • Api-bioxal Medicamentos contra varroa
  • Api-bioxal Medicamentos contra varroa

Api-Bioxal

BIOX0101

Mehr sehen...
Veränderung
Nur noch wenige Teile verfügbar
Formato:
  •  Expressversand

  •  Garantierte Rückgabe

  •  Sichere Zahlung

Durch den Kauf dieses Produkts können Sie bis zu 6 Treuepunkte sammeln. Ihr Warenkorb enthält insgesamt 6 Punkte, die in einen Rabattgutschein von 0,42 € umgewandelt werden können

Neue in Spanien zugelassene Veterinärmedizin auf der Basis von Oxalsäure (Registriernummer 3886 ESP) zur Bekämpfung des Varroa-Destruktors.

Kann Tropf und Verdampfung / Sublimation verwendet werden.

Das einzige Medikament in Spanien, das auf Oxalsäure basiert und zur Sublimation in Bienenstöcken zugelassen ist.

Veterinärmedizin unterliegt nicht der tierärztlichen Verschreibung.

WANN MAN ES BENUTZT

WINTER Finden Sie den Zeitpunkt der Abwesenheit der Zucht oder mit der minimal möglichen Zucht.

FRÜHLING Schwärme, Bienenpakete und blinde Kerne, wenn sie keine Brut haben.

SOMMER Abwesenheit von Jungen mit Unterbrechung der Eiablage durch die Königin.

Bei Sommerbehandlungen wird die größte Wirksamkeit nach einer Zeitspanne von mindestens 25 Tagen erreicht.

WIE BENUTZT MAN

Alle Bienenstöcke im selben Bienenhaus müssen gleichzeitig behandelt werden, um eine erneute Infektion zu vermeiden. Tragen Sie beim Umgang mit dem Produkt eine Schutzmaske (Typ FFP2), Handschuhe und eine Schutzbrille.

Formate und Leistung in kompletten Bienenstöcken:

- 35 g (ausreichend für 15 Sublimationsanwendungen oder 10 Tropfanwendungen)

- 175 g (ausreichend für 76 Sublimationsanwendungen und 50 Tropfanwendungen)

- 350 g (ausreichend für 152 Sublimationsanwendungen und 100 Tropfanwendungen)

Tropfvorbereitung

Gießen Sie das gesamte Pulver in die angegebene Menge Sirup (Wasser und Saccharose im Verhältnis 1: 1) und mischen Sie, bis sich alles aufgelöst hat. Lösungskonzentration: 4,2% m / v Oxalsäure in 60% m / v Saccharosesirup (d. H. Ein 35 g Beutel in 500 ml Saccharosesirup, rekonstituiert mit 308 ml Wasser und 308 g Saccharose).

Die Behandlung sollte auf einmal erfolgen. Die erforderliche Dosis beträgt 5 ml für jeden von Bienen eingenommenen Raum (Raum zwischen den oberen Köpfen der Rahmen). Das Tierarzneimittel sollte mit einer Spritze entlang jeder Bienenschicht verabreicht werden. Die maximale Dosis beträgt 50 ml pro Bienenstock. Bis zu zwei Behandlungen pro Jahr (Winter und / oder Frühling / Sommer)

Sublimat

Füllen Sie den Behälter des Verdampfers mit 2,3 g des Tierarzneimittels. Stellen Sie das Gerät am Eingang des Bienenstocks unter die Bienen und vermeiden Sie den Kontakt mit den Kämmen. Verschließen Sie den Eingang des Bienenstocks, um das Entweichen von Rauch und Bienen zu verhindern. Maximale Dosis von 2,3 g pro Bienenstock bei einmaliger Verabreichung.

Zur Sublimation empfehlen wir validierte Geräte mit Dosis- und Temperaturkontrolle.

Andere Sublimatoren auf dem Markt, die keinen ausreichenden Dampfaustritt haben, funktionieren nicht mit dem Produkt, da die Hilfsstoffe Kohlenstoffrückstände bilden, die den Dampfaustritt behindern.

Zum Abtropfen empfehlen wir die Verwendung des DosaLife-Spenders.

Für dieses Produkt gibt es kein Zubehör

Download

Posología Apibioxal

Download (198.4k)

Wenn Sie Fragen zu diesem Produkt haben, stellen Sie bitte eine Frage, um es zu lösen.

Name:
E-Mail:
Frage:

Verantwortlich für die Akte: LA TIENDA DEL APICULTOR SLU .; Zweck: Senden von Informationen über Produkte und Dienstleistungen an den Unterzeichneten; Legitimation: (1) Zustimmung (2) Ausführung des Vertrages; Empfänger: (1) Transportagenturen; Rechte: Greifen Sie auf die Daten zu, korrigieren Sie sie und löschen Sie sie sowie auf andere Rechte, wie in den zusätzlichen Informationen erläutert. Weitere und detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen.



Beim Erstellen der FAQ ist leider ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die Datenschutzbestimmungen akzeptieren.
Die FAQ wurde korrekt erstellt. Bitte warten Sie, um überprüft zu werden.